Bild: Massagebürste

So funktioniert die Anwendung der Anti Cellulite Massagebürste von Massea®

Bild: Massageöl

Hautöl oder Dusche!

  • Trage ein Massage-Öl auf oder Creme dich gut ein, ehe du mit der Massage beginnst. Die Pflegeprodukte sorgen für ein sanftes Gleiten der Massagebürste auf deiner Haut, beugen Irritationen vor und ermöglichen eine intensive Massage.
  • Du kannst auch deine Anwendungen unter der Dusche oder in der Badewanne genießen.
Bild: Schleife rechts

Tägliche Anwendung!

  • Beginne deine tägliche Anwendung mit der Massagebürste, deren ringförmig angeordnete Noppen das subkutane Bindegewebe stimulieren. Massiere die einzelnen Körperpartien an den Füßen beginnend mit sanften, streichenden Bewegungen abschnittweise etwa ein bis zwei Minuten lang in Richtung der Blutzirkulation, das heißt: von unten nach oben, in Richtung des Herzens.
Bild: Schleife links
Bild: Bürste

Bild: Partnermassage

Für dich alleine oder eine Partnermassage!

  • Beziehe deinen Partner mit ein, wenn du auch deine Rückenpartie mit einer anregenden Massage verwöhnt und lokale Verspannungen abbauen möchtest.
  • Damit du maximal von der Behandlung profitierst, solltest du den Vorgang regelmäßig wiederholen.
Bild: Schleife rechts

Massagen, Sport und gesunde Ernährung!

  • Zur ganzheitlichen Behandlung von Cellulitis empfehlen wir neben der täglichen Anwendung der Massageprodukte von Massea® eine salzarme, vitamin- und mineralstoffreiche Ernährung, ein moderates Sportprogramm sowie das Trinken von reichlich Wasser und Kräutertee, um gelöste Schlacken rasch auszuleiten.

 

Die ideale Dauer der täglichen Behandlung ist von der Stärke deiner Cellulitis abhängig. Wenn du etwas Zeit in die Lösung des Problems investierst, und kontinuierlich weiter machst, wirst du die besten Erfolge erzielen. 

Bild: Sport

Gratis Download!

Download
Gratis Download!
So funktioniert die Anwendung der Anti-Cellulite-Massagebürste von Massea®
Massea-Anwendung-Massagebuerste-Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 92.6 KB